Außerhalb der Klostermauern erforschte Ron die Kultur des Landes. Er verbrachte seine Zeit nicht nur mit den örtlichen Tatarenstämmen, sondern auch mit nomadischen Banditen, die ursprünglich aus der Mongolei stammten. Er reiste auch entlang der chinesischen Küste, erforschte Städte und Dörfer und beschäftigte sich intensiv mit der chinesischen Mentalität. Und wohin Ron auch ging, stellte er sich immer die gleiche Frage: „Warum?“. Warum gibt es so viel menschliches Leid und Elend? Warum war der Mensch mit all seiner uralten Weisheit und dem Wissen, das er im Laufe der Jahrhunderte in Fachbüchern und Tempeln angesammelt hatte, nicht in der Lage, solch grundlegende Probleme wie Krieg, Geisteskrankheit und Unglück zu lösen?



Scientology und Dianetik GlossarScientology Gründer: L. Ron Hubbard


| Scientolgy Auditing | Fakten über Scientology | Scientology | L. Ron Hubbard - Der Menschenfreund | Der Musikkünstler - L. Ron Hubbard | L. Ron Hubbard Der Schriftsteller | Wer ist L. Ron Hubbard? | L. Ron Hubbard | Ehrungen und Anerkennungen für L. Ron Hubbard | L. Ron Hubbard Biographie |

© 1996-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Warenzeichen