Trotz der Wunder dieser Länder und des großen Respekts für diejenigen, die er kennengelernt hatte, hatte er auch Dinge gesehen, die ihn beunruhigten: Bettler, die freiwillig und ohne fremdes Zutun an offenen Gräbern in Peking einfach starben, hungernde Kinder, nur noch Haut und Knochen, allgemeine Unwissenheit und Verzweiflung ... Letztendlich kam er zu dem unausweichlichen Schluß, daß der Osten trotz der Weisheiten seiner alten Schriften keine Antworten auf das Elend menschlicher Existenz hatte, wie der unwürdige Gesamtzustand und die Not der Bevölkerung bewies.

Nach seiner Rückkehr in die Vereinigten Staaten im Jahre 1929 setzte Ron seine formelle Ausbildung fort. Nachdem er die Swavely Prep School in Manassas in Virginia besucht hatte, absolvierte er die Woodward School for Boys in Washington, D.C.




Scientology und Dianetik GlossarScientology Gründer: L. Ron Hubbard


| Scientolgy Auditing | Fakten über Scientology | Scientology | L. Ron Hubbard - Der Menschenfreund | Der Musikkünstler - L. Ron Hubbard | L. Ron Hubbard Der Schriftsteller | Wer ist L. Ron Hubbard? | L. Ron Hubbard | Ehrungen und Anerkennungen für L. Ron Hubbard | L. Ron Hubbard Biographie |

© 1996-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Warenzeichen