Marineärzte versuchten das Problem zu lösen, indem sie Testosteron, ein männliches Hormon, verabreichten. Diese medizinische Behandlung erzielte jedoch nicht bei allen Patienten effektive Resultate, und L. Ron Hubbard nutzte die Gelegenheit, um nicht nur seinen Kameraden zu helfen, sondern auch, um eine von ihm entwickelte Theorie in der Praxis zu testen.

"Er schrieb: „Alles, was ich zu etablieren versuchte, war, ob nun der Verstand den Körper reguliert oder der Körper den Verstand. Wenn also diese Hormone bei einigen Patienten wirken und bei anderen nicht, so könnte es dafür mentale Ursachen geben. Wenn die Patienten, die nicht darauf angesprochen hatten, eine ernsthafte mentale Sperre hätten, wäre es völlig klar, daß die ärztliche Behandlung und die Medikamente, egal in welchen Mengen sie den Patienten verabreicht würden, zu keinerlei Besserung führen würden. Wenn der Verstand in der Lage wäre, dem Körper eine derartig starke Beschränkung aufzuerlegen, dann wäre die bisherige Annahme, daß die Struktur die Funktion reguliert, eindeutig falsch. Ich machte mich daran, dies zu beweisen... Die Endokrinologie interessierte mich weniger als die Antwort auf die Frage, ob die Funktion die Struktur oder die Struktur die Funktion steuert.“

Fall für Fall wendete er die von ihm entwickelten Methoden an und fand heraus, daß die Patienten spontan auf die medizinische Behandlung ansprachen, sobald die mentalen Sperren entfernt worden waren.

Tatsächlich steuerte also die Funktion die Struktur, und wie Ron schrieb: „Der Gedanke ist der Boß.“

Das war eine revolutionäre Idee, die im Widerspruch zu den falschen Vorstellungen stand, die sowohl die östlichen Philosophien wie auch die Wissenschaft jahrhundertelang gequält hatten.





Scientology und Dianetik GlossarScientology Gründer: L. Ron Hubbard


| Scientolgy Auditing | Fakten über Scientology | Scientology | L. Ron Hubbard - Der Menschenfreund | Der Musikkünstler - L. Ron Hubbard | L. Ron Hubbard Der Schriftsteller | Wer ist L. Ron Hubbard? | L. Ron Hubbard | Ehrungen und Anerkennungen für L. Ron Hubbard | L. Ron Hubbard Biographie |

© 1996-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Warenzeichen