Die Veröffentlichung wurde angekündigt, und im ganzen Land erwartete man gespannt das Erscheinen des Buches.


„Im April wird etwas völlig Neues auf den Markt kommen. Es heißt Dianetik“, schrieb der Kolumnist Walter Winchell am 31. Januar 1950. „Eine neue Wissenschaft auf dem Gebiet des menschlichen Verstandes, die genauso exakt funktioniert wie die Naturwissenschaften. Es gibt Anhaltspunkte dafür, daß dieses Werk für die Menschheit ebenso revolutionär sein wird wie die Entdeckung und Nutzung des Feuers durch die Steinzeitmenschen.“

Winchells Vorhersage erwies sich als richtig. Dianetik: Der Leitfaden für den menschlichen Verstand (Englischer Originaltitel: Dianetics: The Modern Science of Mental Health) wurde am 9. Mai 1950 veröffentlicht. Es gab spontane und überwältigende Reaktionen. Nahezu über Nacht wurde das Buch ein nationaler Bestseller, und 25.000 Briefe und Glückwunschtelegramme stapelten sich bald beim Verleger. Dianetik eroberte die New York Times Bestsellerliste und blieb Wochen und Monate dort, und es sollte das Leben L. Ron Hubbards und das von Millionen Menschen für immer verändern.

Scientology und Dianetik GlossarScientology Gründer: L. Ron Hubbard


| Scientolgy Auditing | Fakten über Scientology | Scientology | L. Ron Hubbard - Der Menschenfreund | Der Musikkünstler - L. Ron Hubbard | L. Ron Hubbard Der Schriftsteller | Wer ist L. Ron Hubbard? | L. Ron Hubbard | Ehrungen und Anerkennungen für L. Ron Hubbard | L. Ron Hubbard Biographie |

© 1996-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Warenzeichen